Diskussionsgrundlage: Lehrkräftebedarf in Sachsen-Anhalt

Kunst gehört in Sachsen-Anhalt zu den Fächern mit einem erhöhten Bedarf an Lehrerinnen und Lehrern.
Im Kampf gegen den Lehrermangel setzt Sachsen-Anhalt neben der Einstellung von Quer- und Seiteneinsteiger/-innen auf zusätzliche Studierende. Wissenschaftsminister Willingmann und Bildungsminister Tullner wollen mehr Erstsemester für das Lehramtsstudium gewinnen.
HIER finden Sie einen Beitrag des mdr zum Thema.
Eine Gruppe von Expert/-innen hat errechnet, dass Sachsen-Anhalt bis 2030 jedes Jahr im Schnitt 730 Lehrer einstellen muss. Das liegt unter anderem daran, dass jahrelang keine Lehrer eingestellt wurden und in den folgenden Jahren tausende Lehrer den Schuldienst altersbedingt verlassen müssen. Die Gruppe von Expert/-innen empfiehlt deshalb, die Zahl der Studienplätze auf 1.200 zu erhöhen, um den Bedarf zu decken.
Den Abschlussbericht Gruppe von Expert/-innen finden Sie HIER
HIER gelangen Sie zur Website des Bildungsministeriums Sachsen-Anhalt
Und HIER noch ein Beitrag des mdr zu geplanten konkreten Maßnahmen des Ministeriums gegen den Lehrer/-innenmangel.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: