EINLADUNG: Vortrag über „Performativität“

Foto: Marie-Luise Lange

Foto: Marie-Luise Lange

Am Donnerstag spricht Prof. Dr. Marie-Luise Lange im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung „Kunstpädagogische Begriffe 10-15“ an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle über “Performativität”. Studierende aller Studiengänge wie auch Lehrende und Gäste sind herzlich willkommen!

Seit mehr als zwei Jahrzehnten haben Begriffe wie Performativität, Performanz und Performance in der Bildenden Kunst und im Theater aber auch in den Bildungs- und Kognitionswissenschaften Konjunktur. Nicht nur dort sondern auch in den Cultural Studies, der feministischen und queeren Forschung, den Raum- und Medienwissenschaften und im Politischen wird das Flüchtige, sich ständig in Veränderung befindliche, schwer fixierbare Erscheinen und Verschwinden dessen, was sich durch performative Prozesse zeigt, seit einigen Jahren stärker in den Fokus genommen. Denn es geht in all diesen Prozessen um die Wahrnehmung von spezifischen Atmosphären und situativen Inszenierungen. Diese eröffnen dem Wahrnehmenden zwischen seinen Empfindungen, Emotionen, Gedanken und Imaginationen oszillierende semantische Konstellationen. Im Vortrag werden aus der Beobachtung der Formen und des nicht festlegbaren Sinns von künstlerischen Performances Potenziale für innovative Bildungs- und Lernprozesse abgeleitet.

Prof. Dr. habil. Marie-Luise Lange Studium Kunst + Germanistik (Humboldt-Universität Berlin); Habilitation „Grenzüberschreitungen –  Wege zur Performance“ (Justus-Liebig-Universität Gießen); Professur für Theorie künstl. Gestaltung (Technische Universität Dresden); Mitglied der Performancegruppe seite.30; Lehre/Forschung: Aktionskunst in Theorie + Praxis, PerformanceLehreStrategien; Kunst/Theorie 1. und 2. Moderne; Kunstvermittlung

Die öffentliche Ringvorlesung „Kunstpädagogische Begriffe 10-15“ ist eine Lehrveranstaltung für die kunstpädagogischen Studiengänge (Didaktik) und die Studierenden des Spiel- und Lerndesigns. Sie ist öffentlich – Studierende+Lehrende der Hochschule, Lehrer_innen, Referendar_innen und interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Konzeption und Organisation: Prof. Dr. Sara Burkhardt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: